PHYTOMER empfiehlt Ihnen

Phytomer Kosmetikerin

Die Haut alleine verfügt über 1/5 des im Organismus vorhandenen Wasservorrats; was 65 bis 75 % unseres Körpergewichts darstellt.

Im Winter wird die Haut von zahlreichen äußeren Einflüssen angegriffen, die den Säureschutzmantel angreifen. Kälte, Wind und überheizte Räume sind verantwortlich für eine Dehydratation der Haut.
Aber was ist der Unterschied zwischen der Deshydratation oder dem Austrocknen der Haut?
Typische Merkmale für eine dehydratisierte Haut sind folgende: Die Haut ist rau, es tauchen Fältchen aus der Dehydratation auf, Spannungen treten auf. Abschuppungen, Hautspannungen, fehlende Elastizität und ein unangenehmes Gefühl sind typische Merkmale für ein akutes Austrocknen der Haut. Durch das Austrocknen wird die Haut empflindlicher und sensibler. So verletzbarer hat sie auch die Tendenz  schneller zu altern.
Feuchtigkeitspflegende Produkte schützen die Haut und tragen dazu bei, das Gleichgewicht der Haut zu erhalten, indem die Feuchtigkeit in der oberen Epidermis festgehalten wird und indem verhindert wird, das diese zu schnell verdunstet. Die feuchtigkeitsspendenden Wirkstoffe der PHYTOMER-Produkte stellen den natürlichen Feuchtigkeitsversorgungsprozess wieder her und verstärken ihn, um eine Dehydratation und ein Austrocknen der Haut zu verhindern.

Tragen Sie täglich die am besten geeigneteste  feuchtigkeitsspendende Gesichtscreme auf:
Ihre Haut ist normal. Ziehen Sie am Morgen eine leichte Textur vor. Wenn Ihre Haut etwas spannt, tragen Sie für die Nacht eine rückfettendere Nachtcreme auf. Beispiel: Hydracontinue schnell einziehende erfrischende Gesichtscreme
Sie haben eine gemischte oder fettige Haut. Zartschmelzende Textur "Öl in Wasser" mattierende Emulsionen, die der Haut den Glanz nehmen sind für Sie am besten geeignet.
Beispiel: Oligopur Crème Contrôle Hydra-Matifiante
Ihre Haut ist trocken oder empfindlich. Die Emulsionen "Wasser in Öl", gehaltvoll mit beruhigenden Wirkstoffen und rückfettend, sind die am besten geeigneten Texturen. Trockene und sehr trockene Haut schätzt extra gehaltvolle und zartschmelzende Texturen.  Beispiel: Reichhaltige Thermo-Schutzcreme

Verstärken Sie die Aktion Ihrer gewöhnlichen Gesichtspflegecreme mit einem Serum. Es gleicht noch mehr die fehlende Feuchtigkeit aus und nährt verstärkt die Haut, die unter Hauttrockenheit leidet, indem sie gestärkt und elastischer wird.

Um Ihrer Haut 1 bis 2 Mal pro Woche ein intensives Feuchtigkeitsbad zu gönnen, verwenden Sie die Creme-Maske, die Sie z.B. während Ihres Bads einziehen lassen können. 

Denken Sie auch an ein sanftes Peeling für Ihre Haut mit dem enzymatischen oder mechanischen Peeling, um ihrer Haut ihr natürliches Strahlen wiederzugeben. Von Unreinheiten und abgestorbenen Hautzellen befreit, ist Ihre Haut empfänglicher für die feuchtigkeitsspendenden Meereswirkstoffe. 

Die häufig vergessenen Lippen und Hände leiden genauso wie Ihr Gesicht unter der fehlenden Feuchtigkeit.
Die Lippen gehören sicherlich zu der Körperpartie, die im Winter am meisten leiden. Vergessen Sie also nicht Ihren Lippenbalsam (aufpolsterndes Lippenbalsam-Duo). Ihre Lippen müssen den ganzen Tag über mit Feuchtigkeit versorgt und geschützt werden.
 
Im Winter sind Ihre Hände allen möglichen Aggressionen ausgesetzt. Ihre Haut ist dünner als die auf anderen Körperpartien und die Talgdrüsen sind weniger zahlreich. Auch wenn das Tragen von Handschuhen als Kälteschutz die beste Lösung darstellt, so wird das Auftragen morgens und abends einer Spezialcreme wärmstens empfohlen.
Wir empfehlen Ihnen ebenfalls im Winter von Zeit zu Zeit Ihre Hände vor dem Schlafen gehen mit einer dicken Schicht einzucremen und Handschuhe darüber zu ziehen. Beim Erwachen werden Sie vom Ergebnis angenehm überrascht sein. Die Haut Ihrer Hände wird elastischer, seidiger und strahlender sein.

Normale bis trockene Haut

Ihre Haut ist trocken, sie benötigt Feuchtigkeit! Sie zieht und gibt Ihnen das Gefühl, nach und nach mehr auszutrocknen. Obwohl Sie nicht über gravierende Zeichen von Hauttrockenheit leiden (befallene Stellen oder das Entstehen von abgestorbenen Hautzellen, ein Gefühl von großem…

Mehr erfahren
PHYTOMER, die Meereskosmetik par excellence. Vollständig vom Meer inspirierte Schönheitsprodukte und Gesichts- und Körperpflege. In Spas und Kosmetikstudios zu entdecken.

Konzeption und Grafik

Castor & Pollux

Integration und Entwicklung

Le Phare Agence Internet & Extranet