PHYTOMER empfiehlt Ihnen

Phytomer Kosmetikerin

Die Haut der Augenkonturen ist doppelt so dünn wie die der restliche Gesichtshaut. Sie ist empfindlicher. Da sie über wenig Talgdrüsen verfügt, ist sie häufig mit weniger Feuchtigkeit versorgt, was das Entstehen von Fältchen fördert.
Da sie empfindlicher ist, sind die ersten Altersanzeichen besonders auf der Haut der Augenkonturen sichtbar. Sie verliert ihre Elastizität, fällt zusammen und wird welk. Zur natürlichen Hautalterung kommen die täglichen Aggressionen von UV-Strahlen und freien Radikalen, wiederholende Bewegungen der Muskeln um die Augen sowie die verheerenden Folgen von Sonne und Computer.
Bestimmte Falten, die aus Muskelbewegungen im Gesicht entstehen werden Zornesfalten genannt (z.B. Stirnfalten). Andere Falten wiederum sind mit Lebensgewohnheiten, Sonne und Tabak verbunden (Kummerfalten oder Marionettenlinien).

Die Anwendungsweise der Antifaltenpflege auf die Augenkonturen sollte eine"drainierende"Geste sein. Sie gehen immer vom Nasenansatz aus hinauf über den Augenbrauenbogen und dann zurück über das Unterlid unter dem Auge zur Augenspitze nahe der Nase. Diese wiederholende Geste trägt zur Entspannung des Gesichts und der Sehnerven bei. Damit reduzieren Sie Tränensäcke, Augenringe und Fältchen.

Die Blut- und Lympfgefäße um die Augenkonturen sind feiner und weniger zahlreich. Wenn sie sich an der Hautoberfläche befinden, fördern sie schattige Bereiche mit bläulichem Schimmer, die wir als Augenringe bezeichnen oder angeschwollene Bereiche, die wir Tränensäcke nennen.
Tränensäcke sind häufig erblich und stammen aus einer Stagnation der Lymphe sowie einer schlechten Durchblutung. Wenn Ihre Augen häufig morgens oder am Tagesende verquollen wirken, kann hier eine Pflege ihr Erscheinen lindern.
Wort eines Fachmanns: Vor dem Auftragen der spezifischen Pflege gegen Tränensäcke, legen Sie für einen abschwellenden Effekt erfrischende Kompressen auf die Augenlider.
Produkte gegen Tränensäcke sollten mit leichten Pumpbewegungen aufgetragen werden, um den Lymphkreislauf anzuregen.

Es existieren mehrere Faktoren, die für die Bildung von Augenringen verantwortlich sind.
Vorübergehende Augenringe erscheinen am Tagesende. Die Blutpigmente durchlaufen nicht mehr das Blut und sammeln sich im Bindegewebe an, wobei sie der Haut eine bläuliche Farbe geben.
Augenringe können auch erblich sein. In diesem Fall sind sie ständig sichtbar und stammen aus einer Hyperpigmentation der Haut.
Das Auftragen von Produkten gegen Augenringe muss vorsichtig durch sanftes Klopfen erfolgen; um den Blutkreislauf anzuregen. Auf keinen Fall darf die Haut gezogen noch zwischen den Fingern gespannt werden.
Informieren Sie sich über das Sortiment der PHYTOMER-Produkte für die Augenkonturen
Entdecken Sie die spezifische Pflege für die Augenkonturen  Augenkonturenpflege im Kosmetikstudio  von PHYTOMER

Für Augen und Lippen

Die empfindlichen Bereiche der Augen- und Lippenkonturen verdienen Ihre größte Aufmerksamkeit!
Erste Falten, eingerichtete Falten, Augenringe, Tränensäcke, Müdigkeit, trockene Lippen... PHYTOMER hat für jedes dieser Problematiken eine Lösung.

Mehr erfahren

dazugehörende Produkte

Contour Radieux Expertise Âge Contour

PHYTOMER, die Meereskosmetik par excellence. Vollständig vom Meer inspirierte Schönheitsprodukte und Gesichts- und Körperpflege. In Spas und Kosmetikstudios zu entdecken.

Konzeption und Grafik

Castor & Pollux

Integration und Entwicklung

Le Phare Agence Internet & Extranet